By Peter Stanford (auth.)

ISBN-10: 3827426383

ISBN-13: 9783827426383

ISBN-10: 3827426391

ISBN-13: 9783827426390

Eine Entdeckungsreise zu den Religionen der Welt und in die Sphäre von Glauben und Spiritualität

  • Das gottförmige Vakuum
  • Heilige Texte
  • Gut und Böse
  • Leben und Tod
  • Die Goldene Regel
  • Riten und Rituale
  • Das Leben Jesu
  • Gott und Mammon
  • Reformation
  • Das Papsttum
  • Schuld und Frauenfeindlichkeit
  • Der Heilige Geist
  • Heilige und Sünder
  • Orthodoxie
  • Luther und seine Nachfolger
  • Die Anglikanische Kirche
  • Die Methodisten
  • Die Baptisten
  • Reformierte Kirchen
  • Sekten und Kultgemeinschaften
  • Entrückung
  • Das Jüdischsein
  • Jüdische Durchgangsriten
  • Die Kabbala
  • Antisemitismus
  • Die Geburt des Islam
  • Die Säulen des Islam
  • Sunniten und Schiiten
  • Das Herz des Islam
  • Der militante Islam
  • Die vielen Gesichter des Hinduismus
  • Anbetung im Hinduismus
  • Samsara
  • Der Jainismus
  • Sikhismus
  • Buddha und der Bodhi-Baum
  • Schulen des Buddhismus
  • Das buddhistische Lebensrad
  • Konfuzianismus
  • Konfuzius und die Kommunisten
  • Der Taoismus
  • Der Schintoismus
  • Moderne Glaubensrichtungen
  • Religion und Naturwissenschaft
  • Atheismus
  • Verwalter der Schöpfung
  • Der gerechte Krieg
  • Der Missionsdrang
  • Spiritualität
  • Die Zukunft der Religion

_____

Religionen und ihre Rolle in der Welt zu verstehen, erscheint heute – mehr denn je – unverzichtbar. Die Glaubensüberzeugungen von etwa 2 Milliarden Christen, 1,2 Milliarden Muslimen, 800 Millionen Hindus und seven hundred Millionen Anhängern anderer Religionen beeinflussen den Lauf der Weltgeschichte in vielen Aspekten: Krieg und Frieden, Ethik, Politik, Fortpflanzung, Familie und gesellschaftliche Strukturen über sämtliche Zivilisationen und Kontinente hinweg.

50 Schlüsselideen faith widmet sich den zentralen Fragen der faith und rückt falsche Vorstellungen über die verschiedenen Glaubenssysteme zurecht.

  • Was ist die „Goldene Regel“ und wie verbindet sie gläubige Menschen?
  • Welche Rolle spielen Riten und Rituale für den Zusammenhalt der Glaubensgemeinschaften?
  • Wie kam es zur Spaltung zwischen Katholiken und Protestanten, und was once bedeutet dies für uns heute?
  • Was bedeutet Jüdischsein?
  • Was trennt Sunniten und Schiiten?
  • Welche Antworten geben verschiedene religiöse Traditionen auf die ewigen Rätsel von Leben und Tod und auf die Frage, wie guy leben soll?
  • Welche Zukunft hat die Religion?

Mit solchen und vielen weiteren Fragen befasst sich der preisgekrönte Autor Peter Stanford in dieser verständlich geschriebenen und lehrreichen Einführung. Das Buch setzt sich zunächst mit den heiligen Texten, dem Prinzip des Göttlichen und dem challenge von intestine und Böse auseinander und beleuchtet dann die verschiedenen Traditionen in Christentum, Islam, Judentum und den vielfältigen asiatischen Religionssystemen. Es wird jeden ansprechen, der eine der wirkmächtigsten und dauerhaftesten Kräfte im Zusammenleben der Menschen besser verstehen möchte.

Weitere Bände der Reihe:

  • 50 Schlüsselideen Mathematik (Tony Crilly)
  • 50 Schlüsselideen Physik (Joanne Baker)
  • 50 Schlüsselideen Genetik (Mark Henderson)
  • 50 Schlüsselideen Philosophie (Ben Dupré)
  • 50 Schlüsselideen Psychologie (Adrian Furnham)
  • 50 Schlüsselideen Management (Edward Russell-Walling)
  • 50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft (Edmund Conway)

Show description

Read or Download 50 Schlüsselideen Religion PDF

Similar greek & roman books

Theaetetus by Plato, Benjamin Jowett PDF

In 427 B. C. , the traditional Greek city-state of Athens was once flourishing. nearly eighty years previous, the Athenians had shaped the 1st self-representative democracy in historical past, the Peloponnesian conflict opposed to Sparta had in basic terms simply begun, and Socrates used to be basically commencing to lay the basis of what could develop into Western philosophy.

Read e-book online Vergil, Philodemus, and the Augustans PDF

The Epicurean instructor and poet Philodemus of Gadara (c. 110-c. 40/35 BC) exercised major literary and philosophical impact on Roman writers of the Augustan Age, such a lot particularly the poets Vergil and Horace. but a latest appreciation for Philodemus' position in Roman highbrow historical past has needed to wait at the decipherment of the charred is still of Philodemus' library, which used to be buried in Herculaneum by way of the eruption of Vesuvius in seventy nine advert.

Evermore Shall Be So: Ficino on Plato's Parmenides - download pdf or read online

That includes philosophical observation from Marsilio Ficino—a top pupil of the Italian Renaissance who translated the entire works of Plato into Latin—this work is the 1st English translation of Ficino's observation of Plato's discussion among the thinker Parmenides and the younger Socrates. within the scene, the older guy instructs his pupil at the use of dialectic to attract the brain clear of its preoccupation with the world of subject and allure it in the direction of contemplation of the soul.

Read e-book online Choral Mediations in Greek Tragedy PDF

This quantity explores how the choruses of historical Greek tragedy creatively mixed media and discourses to generate their very own particular types of that means. The individuals examine choruses as fictional, spiritual and civic performers; as mixtures of textual content, track and dance; and as items of mirrored image in themselves, in relation and distinction to the choruses of comedy and melic poetry.

Additional resources for 50 Schlüsselideen Religion

Sample text

Altertümliche Liturgie Der auffälligste Unterschied zwischen den orthodoxen und den westlichen Kirchen besteht in den prächtigen orthodoxen Gottesdiensten. Die Requisiten und Rituale haben sich in den orthodoxen Kirchen seit 1000 Jahren kaum verändert. Die Liturgie wird von Weihrauchwolken begleitet. Die Priester kleiden sich in reich verzierte Gewänder und tragen in Nachahmung der Apostel Bärte und lange Haare. In der Kirche werden Ikonen – religiöse Gemälde – aufgestellt und mit Kerzen eingerahmt.

1234 2005 Rom übernimmt die Heiligsprechungen Johannes Paul II. hat bis zu seinem Tod fast 500 Menschen heiliggesprochen 53 54 Christentum Heilige heute Die in Albanien geborene katholische Nonne Mutter Theresa von Kalkutta (1910– 1997) wurde aufgrund ihrer Arbeit mit den Armen, Besitzlosen und Sterbenden in Indien berühmt. Sie gründete den florierenden religiösen Orden der „Missionarinnen der Nächstenliebe“; die Ordensfrauen tragen ihren charakteristischen weißen Umhang mit blauem Rand. 1979 erhielt sie den Friedensnobelpreis, rund sechs Jahre nach ihrem Tod wurde sie von Papst Johannes Paul II.

1516–1558); Heinrichs zweite England, jene schöne Tochter Elisabeth (1533–1603) erreichte schließlich einen Blüte, welche die geniale Konsens, der zu einer gemäßigten Form des Protestantismus – Kompromissfähigkeit der Kirche von England – führte. unserer Insel hervorgebracht hat. Gegenreformation Nach der Reformation war der katholischen Kirche klar, dass sie nur mit Veränderungen überle- Robert Bolt, 1960 ‘ ben und sich neu ordnen konnte. Über die Gegenmaßnahmen wurde auf dem Konzil von Trient entschieden, das zwischen 1545 und 1563 mehrmals zusammentrat.

Download PDF sample

50 Schlüsselideen Religion by Peter Stanford (auth.)


by Charles
4.4

Rated 4.09 of 5 – based on 13 votes