By Martin Luther

ISBN-10: 3150015782

ISBN-13: 9783150015780

An den christlichen Adel deutscher country / Von der Freiheit eines Christenmenschen / Sendbrief vom Dolmetschen

Show description

Read or Download An den christlichen Adel deutscher Nation und andere Schriften PDF

Best religion & spirituality books

The Dharma: That Illuminates All Beings Impartially Like the - download pdf or read online

The Dharma is the 1st significant number of teachings through Kalu Rinpoche, a very good meditation grasp within the Tibetan Buddhist culture. those discourses have been offered in the USA with a Western viewers in brain, and feature been specifically edited for this quantity. The openness, simplicity, and intensity of consciousness in his teachings have introduced idea to many, and bigger knowing of the knowledge Buddhism has to provide.

Get Classics of Spiritual Philosophy and the Present PDF

This booklet is a different number of wisdom at the global non secular philosophy - from precedent days to give day. It contains Tao Te Ching of Lao Tse, Bhagavad Gita of Krishna, Emerald pill of Hermes Trismegistus, Emerald capsules of Thoth-the-Atlantean, Golden Verses of Pythagoras, apocryphal Gospel of Philip, and plenty of extra.

Read e-book online Shiva-Sutra Vimarsini of Ksemaraja: A Study and Translation PDF

Sri Satguru guides Shiva-Sutra Vimarsini Of Ksemaraja: A learn And Translation (Sri Garib Dass Oriental)

Extra info for An den christlichen Adel deutscher Nation und andere Schriften

Example text

59 Gottes Gebot und tausendmal bessere Werke anzulegen, das ist, an die Seinen oder seine nächsten Armen. Wenn er's aber aus Lust täte, kann man ihm Land und Städte zu seinen Willen lassen. Krankheit gelobet, daß man Hat er*s besehen, aber in der dieselben Gelübde verbiete, untersage und die Gebote Gottes dagegen emporhebe, daß er hinfort sich genügen lasse an dem Gelübde, in der Taufe geschehen, Gottes Gebot zu halten. Doch kann man ihm dieses Mal, sein Gewissen zu stillen, sein Niemand när- risch Gelübde tige, allgemeine Straße göttlicher Gebote wandeln; je- Wege und Gelübde, als lassen ausrichten.

56 hoben wäre, würde auch sich von niemand ehren lassen, bis er bemerkt, daß Gottes Ehre wieder erhoben und größer denn seine Ehre wäre. Derselben^"^ großen ärgerlichen Hoffart ist auch das ein häßlich Stück, daß der Papst sich nidit lasset genügen, daß er reiten oder fahren könne, sondern, obgleich er stark und gesund ist, sidi von Menschen wie ein Abgott mit unerhörter Pracht tragen läßt. Lieber, wie reimet sich doch solch luziferische Hoffart mit Christo, der zu Fuß gegangen ist, und alle seine Apostel?

Dahin müssen alle die kommen, die nach dieser Weise um Lehen und Pfründen handeln; denselben muß man solche Glosse und Hantierung abkaufen und Vollmacht erlangen, soldie Hauptbüberei zu treiben. Es war vorzeiten noch gnädig zu Rom, da man das Redit mußte kaufen oder mit Geld niederdrücken. Aber jetzt ist sie so kostbar geworden, daß sie niemand lasset Büberei treiben, es muß mit Summen vorher erkauft werden. Ist das nicht ein Hurenhaus über alle Hurenhäuser, die jemand erdenken kann, so weiß ich nidit, was ich Hurenhäuser heißen soll.

Download PDF sample

An den christlichen Adel deutscher Nation und andere Schriften by Martin Luther


by Anthony
4.3

Rated 4.26 of 5 – based on 41 votes